30. Juli 2011

NACHTRAG Artikel - Was geht auf der Sonne ab? Elenin, & Co.

NACHTRAG zum Artikel von heute morgen! HIER

Manchmal fehlt die Zeit und die Überraschung und Begeisterung überwiegt. Das Gehirn und der Verstand schalten sich dann aus und die Euphorie kommt zutage.

So auch gesehen bei dem Artikel von heute morgen, für den ich einige Zeit recherchiert habe, da es schon fasrinierende Bilder sind.

Jedoch bei unserem lieben Amerikaner, (Donny Gillson) dessen YouTube Video ich mit eingebunden habe, handelt es sich offenbar um einen "Einäugigen unter uns Blinden". Obwohl er einige interessante Entdeckungen gemacht hat, hat es mir keine Ruhe gelassen und ich habe noch im Halbschlaf Heute früh weiter recherchiert.

Fakt ist, dass zum Zeitpunkt der Aufnahmen mit dem "riesigen schwarzen Punkt, der um die Sonne fliegt" - siehe oben rechts - der Merkur mit seiner Flugbahn die beiden Stereo Satelliten gekreuzt hat. - siehe folgende Grafik -  Für jeden selbst HIER zu überprüfen. In der Zeit zwischen 22. bis 28.02.2007 ist Merkur definitiv zwischen den beiden Satelliten und der Sonne durchgeflogen.
Quelle: http://stereo.ssl.berkeley.edu/currentstereoloc.php

Ich gehe deshalb auch davon aus, dass der Schwarze Punkt, der durchs Bild fliegt, Merkur ist. Nun könnte man sagen, die NASA hat auch die Flugbahnkoordinaten manipuliert, ich denke aber, irgendwann hört es auch auf :-) wobei ich NICHTS ausschliessen kann und will.

Zu denken gibt mir allerdings die Tatsache, dass der Planet nur auf STEREO Behind zu sehen ist, obwohl beide Satelliten zu dem Zeitpunkt (Feb. 2007) noch "nahe" nebeneinander geflogen sind. Was das für schwarze Punkte in der Sonne auf den Aufnahmen von der Erde aus gesehen sind, entzieht sich meiner Kenntnis. (siehe Video)

Da auch immer wieder die Frage auftaucht, was das für "Dinger" sind, die gerade durchs Bild fliegen, auch hier eine Auflösung in den folgenden Bildern.



Nochmal: Glaubt nichts und niemandem alles sofort, sondern prüft nach und recherchiert. Auch mir fehlt oft die Zeit, alles im Detail zu checken. Seid skeptisch und schaltet Euren Verstand zusätzlich ein, auch wenn die Berufsesoteriker davon abraten, hat mich mein Verstand und meine Intuition gemeinsam 53 Jahre super durchs Leben gebracht. Die Kombination beides zu nutzen ist es, die der "Schöpfer" (wer immer das auch sein mag) uns gegeben hat und das muss einen Grund haben. Überprüft immer wieder Euer Denken und Eure Intuition, denn in der heutigen Zeit wisst ihr nicht mehr ganz genau wer und was euch wann wie und wofür und womit beeinflussen möchte. Prüft, vertraut und bleibt Angstfrei! 

Dennoch; irgendwas geschieht um uns herum und auf der Sonne.

Ich hoffe, dass kein Nibiru Fanatiker heute morgen aus Vorfreude gleich seinen Job und die Wohnung gekündigt hat. :-) Haltet die Ohren Steif und die Augen offen!

Kommentare:

  1. Vielen Dank für die beiden Artikel

    Heute ereignete sich ein Klasse M9.3 Solarflare =)

    http://www.youtube.com/watch?v=zOgvZLWl9RA
    http://www.youtube.com/watch?v=Ql111tdxFuE
    http://www.youtube.com/watch?v=8oYjSFPwH6Q
    http://www.youtube.com/watch?v=LmhSOra6C_0


    Liebe Grüße
    Ceno

    AntwortenLöschen
  2. Ja das war Merkur 02/2007

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Der Alexander Wagandt meint, dass es auf keinen Fall Merkur war!

    http://tagesenergie.com/gerade-aktuell/gigantisches-objekt-vor-der-sonne/

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) geomagnetischer Sturm (173) Wege aus dem Chaos (171) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (136) Blackout (135) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (118) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (103) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (90) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (49) Polarlichter (48) Prepper (45) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Erhellendes (38) Kriegsgefahr (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (36) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) Offroad/Survival (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (23) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (16) Russland (16) Maya (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Notgepäck (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Fluchtrucksack (8) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen