9. April 2016

Es ist nur mehr schwer zu ertragen....

...wenn die Politik und die Pressefritzen immer weiter die Bevölkerung verarschen und für saudumm halten. Seit nun mehreren Wochen wird uns verkauft, das die Flüchtlingsroute über den den Balkan zu ist und die Grenzen in Österreich und Bayern kontrolliert werden.

Das sind offensichtlich glatte Lügen.

Auch dieser Tage wieder, wenn diskutiert und angekündigt wird ob/daß die Grenzen wieder geöffnet werden. Wie kann man etwas öffnen, das nie geschlossen war?

Ich wollte mich davon selbst überzeugen und war nach Ostern eine Woche im Grenzgebiet zwischen Deutschland - Österreich - Slowenien - Italien - Kroatien mit dem Auto unterwegs. In der ganzen Zeit hatte ich an manchen Tagen mehrmals täglich die Grenzen überfahren. Ohne jegliche Kontrolle oder auch nur einem Anschein danach. Lediglich bei der Ausreise aus Slowenien nach Kroatien hat sich eine Grenzerin meinen Ausweis angesehen. Also in der falschen Richtung. Am Brenner, bei der Ausreise aus Italien nach Österreich hat ein Polizist der Italiener bewacht von schwer bewaffneten Militärs der Italiener mit gepanzertem Wagen mal ein Auto überprüft.

Kontrollen bei der Einreise nach Deutschland aus Österreich, Fehlanzeige. Kontrollen bei der Einreise von Kroatien nach Slowenien, Fehlanzeige, Kontrollen bei der Einreise von Slowenien nach Österreich, Fehlanzeige, Kontrollen bei der Einreise von Slowenien nach Italien, Fehlanzeige. Es war auch nie jemand an der Grenze der hätte kontrollieren können, außer an 2 Grenzübergängen an denen die Italiener standen und sich sichtlich langweilten. 



Wir werden also ganz offensichtlich von allen Regierenden und deren Propagandapresse belogen und betrogen. Auch von diesem Vollhorst aus Bayern.  Das hat sich das deutsche Volk schon einmal vor über 70 Jahren gefallen lassen und jetzt wieder. Es ist offensichtlich ein unsagbar dämliches Volk.

Nun kommt noch eines hinzu: Selbst wenn demnächst wie angekündigt (siehe auch HIER) am Brenner kontrolliert werden sollte: wie bescheuert muss eigentlich ein Schlepper oder ein Flüchtling sein, dann genau am Brenner einreisen zu wollen? Solche Idioten gibt es auch in Nordafrika nicht. 

Ich kann gar nicht so viel essen, wie ich kotzen könnte!

http://www.n-tv.de/politik/Parteichefs-streiten-ueber-Grenzkontrollen-article17408981.html

Kommentare:

  1. Tja, schlimmes Resultat.

    Deckt sich mit der Collage, die meine Mutter noch vor ihrem tragischen Unfall gestaltete - auf der schwarz-rot-Gold eingefärbten Deutschlandkarte steht in alter deutscher Schrift:

    Die Deutschen:

    fleissig- sparsam - doof - und feige.

    Bei jungen Leuten hatte sie damals, 1995, bereits grossen Zulauf deswegen.

    Natürlich hat alles immer 2 Seiten. Warum kommen andere zu uns? Weil es hier sichere Strukturen gibt und eine Ordnung. Leider ist diese leider wieder einmal zur Begradigung ausgeartet, das ist ein Unterschied.

    Theresa.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie hatte vor, T-Shirts damit zu bedrucken.

      Dann geschah leider der tragische Unfall, der ihr das Gehirn raubte.........

      Löschen
  2. Es ist auch noch kaum zu ertragen...
    Schon eine ganze Weile beobachte ich, dass es nicht viel bringt, die Menschen wachzurütteln, die gar nicht wachgerüttelt werden wollen.

    Mir ist bewusst geworden,dass sehr viele Menschen genau das, was wir tun mit unserem Wachrüttelwollen, als Angriff empfinden.
    Es ist im Grunde ja auch ein Angriff, ein Angriff auf ihre Perspektive, weil wir damit ihr Weltbild unterminieren. Das ist eine Gefahr für sie, denn das Weltbild ist ihre Sicherheit.
    Und, vielleicht haben sie auch noch nicht die nötige Reife, um zu erkennen, was mit ihnen gemacht und veranstaltet wird.

    Ich habe jetzt etliche Vorträge, Gespräche und Impulse bei von Gor Timofey u.a. quer-denken.tv und okitalk.de gehört und fühle mich sehr gerufen dabei mitzuwirken.
    Er sagt, wir haben es bereits (in der Zukunft) entschieden, dass sich diese selbstzerstörerische Zivilisation auch selbst zerstört. Diese Zivilisation wird abgeschafft durch einen Zusammenbruch, der unabwendbar ist - und das ist auch gut so.
    Diese Machtstrukturen, die nichts anderes im Sinn haben als die Menschheit und den Planeten zu zerstören, fahren das System selbst an die Wand.Ihr Part in dieser Zivilisation ist Zerstörung.
    Es ist nicht mehr die Zeit, diese "Gestalten" noch zu bekämpfen. Es wird auch nichts bringen, denn es ist ihr Job, genau das zu tun, was sie jetzt tun.Sie werden sich durch nichts abhalten lassen.
    Unsere Aufgabe ist es nicht mehr sie zu stoppen, sondern eine Alternative zu entwickeln, die viel besser ist als diese Vision, die sie von dieser Zivilisation hatten.
    Er geht den Weg der Selbstermächtigung, das eigen Selbst als oberste Instanz zu integrieren und ganz klare Visionen zu entwickeln und zu halten, indem wir ein Netzwerk von Gruppen bilden, die in ihre eigene Selbstermächtigung und Schöpferkraft gehen, um den Hebel auf eine andere Art umzulegen.
    Es wird Zeit,sich in Gruppen zu engagieren und an einer positiven Vision zu arbeiten und sie zu halten.
    Ich selbst kann gar nichts anders als einfach nur Ja! sagen zu dem, was er sagt.
    Aber bitte seht und hört Euch dieses mutmachende Video selbst an:

    https://www.youtube.com/watch?v=uhpKArxWSsg

    Die anderen Gespräche, die ich auch noch mit gehört habe, sind hier zu finden:


    https://www.youtube.com/watch?v=Tte7I3n_M2g

    http://www.okitalk.com/archiv.php?month=april&year=2016&type=audio&kat=Spirituelle%20Zone

    http://www.okitalk.com/archiv.php?castid=0316-22835

    Einen schönen Sonntag und alles Liebe

    Petra


    AntwortenLöschen
  3. http://mobil.n-tv.de/politik/Verfassungsschutz-Haben-IS-unterschaetzt-article17429121.html

    AntwortenLöschen
  4. ……..danke für den Tipp !

    Ich empfehle das Buch "die Rückkehr der gefiederten Schlange" -:)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) geomagnetischer Sturm (173) Wege aus dem Chaos (171) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (136) Blackout (135) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (118) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (103) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (90) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (49) Polarlichter (48) Prepper (45) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Erhellendes (38) Kriegsgefahr (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (36) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) Offroad/Survival (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (23) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (16) Russland (16) Maya (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Notgepäck (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Fluchtrucksack (8) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen