12. Juni 2014

Prof. A. Fekete: Das Bankensystem wird sicher zusammenbrechen



Erfahren Sie ökonomische und gesellschaftliche Zusammenhänge, welche Ihnen die Erfinder des gegenwärtigen Geldsystems vorenthalten wollen.

Prof. Fekete ist ein Verfechter des Goldstandards und ein scharfer Kritiker des gegenwärtigen Geldsystems, das auf uneinlösbaren Währungen beruht. Er arbeitet im Rahmen der von Carl Menger inspirierten Theorie der freien Marktwirtschaft und betrachtet seine Zinstheorie als Erweiterung von Mengers Werk. Menger befürwortete die Theorie des direkten Tauschs, der in den indirekten Tausch übergeht. Professor Fekete verficht ebenfalls die Theorie der direkten Wandlung von Einkommen in Vermögen und von Vermögen in Einkommen (sprich: Gold-Hortung und -Enthortung), welche ebenfalls in den indirekten Tausch übergeht (sprich: Kauf und Verkauf von Gold-Anleihen). Auch ist er ein Verfechter der Real-Bills Doktrin von Adam Smith, welche er die „Goldwechsel-Doktrin" nennt.

Deutsch synchronisierte Fassung unter www.verlag-jm.ch
Englische Originalfassung unter www.publisher-jm.ch

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=0-KKKhQHYAI

Kommentare:

  1. Der Goldstandard ist bullshit, deswegen höre ich mir das gar nicht erst an. Wenn jemand wissen, will warum der Goldstandard ein Fake oder besser gesagt, ein Instrument der Elite ist, der schaue sich bitte das hier an
    https://www.youtube.com/watch?v=rjBMKgXDuPI
    Ich kann diesen Unsinn nicht mehr ertragen. Jürgen, bitte schau Dir dieses Video an. Es ist wichtig, dass die Menschen aufwachen und Du kannst mit Deinem Blog einen Beitrag dazu leisten. Dazu musst Du aber erst mal selbst klar sehen.
    Danke.
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. .....Das Bankensystem wird sicher zusammenbrechen!
    Hoffentlich, dauert schon viel zulange an.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. .... und es braucht überhaupt keine Diskussionen mehr. Hier wierde über Beschissenes diskutiert, wie es stinkt, einfach SINNLOS.

      Löschen
    2. Was denkst Du denn, was danach kommt Du Schlaubirne?
      Wenn die Menschheit bis dahin nicht durchsieht, dann gibt es einen Chip auf die Stirn und hast den Rest Deines Lebens Zeit, zu begreifen, was Du Dir da gewünscht hast, ohne Sinn und Verstand.

      Löschen
    3. Mag sein, daß dir ein Chip aufs Hirn gedrückt wird, wenns dir gefällt, und wenn du das zuläßt, dann wird es dir passieren.
      Das Geldsysthem wird trotzdem zusammen(er)brechen.

      Löschen
    4. Du bist ja ein ganz schlauer Anonym,
      ich krieg also den Chip nur wenn es mir gefällt und wenn ich es zulasse. Aso. Da hab ich mal ne Frage. Gefällt es Dir, Einkommen/Lohnsteuer abzudrücken? Hast Du es zugelassen?
      Na?
      Gefällt es Dir, KFZ-Steuer zu bezahlen? Hast Du das zugelassen? Usw. usf.
      Gefällt es Dir, für Bankenrettungen abzudrücken? Wie steht`s mit der Mehrwertsteuer? Hundesteuer? Energiesteuer? Grundsteuer? Gefällt Dir das? Dann wird es Dir passieren. Oh Mann, wie einfältig kann man sein...

      Löschen
  3. Um es kurz zu machen, es spielt keine Rolle, mit was das Geldsystem hinterlegt ist, sondern wer die Macht darüber hat.
    Entweder arbeitet Fekete für die Gegenseite oder er ist ein Dummkopf.
    Der Goldstandard wurde aufgegeben, weil sich bis 1971 (oder wann war das gleich?) die Geldmenge schon so weit ausgeweitet hatte, dass ein Einlösen in Gold zu dem festgelegten Preis schon längst nicht mehr möglich war. Goldstandard ist zusammen mit Zinseszins schlichtweg mathematisch nicht möglich und ohne Zins ist der Goldstandard schlichtweg überflüssig. Ergo ist der Goldstandard in JEDEM erdenklichen Geldsystem ein Betrug. Das hat die Geschichte hinlänglich bewiesen. Siehe Video. Qui bono?
    Das Geldsystem nutzt IMMER dem, der die Macht darüber hat.
    Einfach oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. .....Das Geldsystem nutzt IMMER dem, der die Macht darüber hat.
      Einfach oder?.....
      Ganz genau so ist es. Darum müßen diese Machthaber zusammen erbrechen.Eine Ergänzung für Alle, die das Geldsystem noch nicht durchschautt haben:
      http://www.youtube.com/watch?v=_h0ozLvUTb0

      Löschen
    2. Noch son Schlaumeier.
      Die Machthaber müssen also zusammen erbrechen. Sehr schön. Und dann? Wenn nur Dumpfbacken rumwabern, die sich sofort nach dem Chip anstellen, nur weil ein Kasten Bier dran hängt und n Flatscreen, ist sofort der nächste "Machthaber" auf dem Plan. Schau doch mal in die Geschichte. "Machthaber" haben sich doch lediglich die Klinke in die Hand gegeben. Weiter nix. Und warum? Weil Cheeple einfach blöd ist und nach einem Schäfer blökt. Määäh!

      Löschen
    3. Damit sich auf diesem Planeten etwas zum guten verändert, muß zuerst die Menschheit aussterben. Und sie ist ja dabei auf dem besten Weg.

      Löschen
  4. Mit anderen Worten, es geht nicht darum, den Zusammenbruch herbeizusehnen, sondern eine tragbare Alternative aufzubauen, BEVOR das alte System zusammen bricht.
    Es gibt sehr gute Ansätze.
    Siehe Andreas Clauss
    siehe Freistaat Preussen.
    Alle, die sehensüchtig auf den Zusammenbruch warten anstatt Alternativen aufzubauen, sind dumme Schafe, die beim Zusammenbruch geschlachtet werden.

    AntwortenLöschen
  5. Sein und Haben das ist die Frage...

    Ich freue mich auf eine Zeit ohne Geld, in der Hoffnung das die Menschen zusammen finden, Hass, Konkurrenz, Ellenbogengesellschaft soll nicht mehr existieren.

    Die Idee Chip ist dient einem Plan, worüber die Schafe keine Ahnung haben.

    http://www.youtube.com/watch?v=0cQx6sCeIyM

    AntwortenLöschen
  6. UBUNTU D A CH Gründung.........da tut wer wirklich was.....
    https://www.youtube.com/watch?v=F6k8WffgPw4
    LG caraflora

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen