16. Mai 2014

Solche Journalisten machen mir wieder Hoffnung! - Gabriele Krone-Schmalz über "NATO in Zivil" in der Ukraine, Russland und Medienpropaganda



Es ist recht erhellend zu sehen, dass es noch hochintelligente Journalisten gibt, die Interesse an der Wahrheit in der Berichterstattung haben. Auch in den folgenden Interview, das sich jeder einmal ganz anhören sollte, stellt Frau Dr. Krone- Schmalz die Fakten einmal sachlich dar, wie sie sind. 
Das ist natürlich ein Schlag ins Gesicht des über kritische Leser-Kommentare jammernden Interviewer des NDR. Hätten wir mehr solcher Journalisten wie Frau Krone-Schmalz UND Bürger, die sich auch öffentlich trauen, ihren Mund auf zu machen, würden sich die Politiker aus EU und BRD nicht mehr wagen, was sie sich heute an Unverschämtheiten und Lügen trauen. 

Und wenn ich mir die Gespräche im Cafe, in der Bahn und in den Hotellobbys unserer Nation so anhöre, ist wohl die Masse der Menschen in Deutschland mit Frau Krone-Schmalz einer Meinung, auch wenn sie es nicht so gut und scharfSINNig ausdrücken können und es nur bedingt derzeit öffentlich kund tun. Der Knoten platzt aber irgendwann und dann dürfen wir uns nicht wundern denn dann die Lügenbarone und Baroninnen an der Laterne hängen.    



Es ist jedoch eine Farce was uns die "ÖR" vorsetzen, besonders vor dem Hintergrund des Urteils des Vergassungsgerichtes in Bayern. 

Zitat: "Die Rundfunkgebühr sei keine Steuer, weil man der Nutzer eine Gegenleistung erhält. Er habe die Möglichkeit, den Rundfunk zu empfangen, argumentieren die Richter. Ob man das Angebot letztlich nutzte, sei unerheblich. Weiterhin sei jede Person an der Finanzierung zu beteiligen, weil jeder einen strukturellen Vorteil zieht: Förderung von Innovation und Stärkung der Demokratie über Informationsteilhabe."

Kommentare:

  1. Das geht doch schon mal in eine gute Richtung. Die Frage stellt sich nun: Wo bekommen die 'Leitmedien' (was für ein Ausdruck, den sollte man mal hinterfragen) ihre Leitlinien her?!
    Und was soll damit bezweckt werden? DAS fände ich interessant, mal aufzuzeigen.

    Für wie blöd wird der 'Normalbürger' eigentlich gehalten?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es versorgen vier Nachrichtenkonzerne den Großteil der Zeitungen, Magazine, Nachrichtensendungen und andere Presseerzeugnisse mit Informationen – egal ob in Deutschland, in Europa, in den USA oder sonstwo auf der Welt.
      Alle sind auf die Inhalte der vier großen Nachrichtenagenturen Reuters, Associated Press, Agence France-Presse und Deutsche Presse-Agentur zurückzuführen.
      Hier kannst Du nachlesen wer! die wahren Finanzgeber unserer Medien sind und wirkliches Interesse an den Propaganda-Nachrichten der sogenannten Mainstream-Medien hat.
      Danach ist alles nur noch ganz klar und deutlich:
      http://konjunktion.info/2014/04/qualitaetsmedien-wenn-die-nachrichtenagenturen-den-inhalt-vorgeben/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=qualitaetsmedien-wenn-die-nachrichtenagenturen-den-inhalt-vorgeben.

      Gerade heute musste ich auch leider feststellen, dass selbst 3Sat, von denen ich eigentlich immer eine etwas bessere Meinung hatte, mit dabei sind.
      Auch sie fahren in dem Zug der Propaganda-Hetze gegen das Volk mit:
      http://www.mmnews.de/index.php/politik/18437-ard-a-zdf-gleichschaltung-ohne-goebbels

      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
    2. Es versorgen vier Nachrichtenkonzerne den Großteil der Zeitungen, Magazine, Nachrichtensendungen und andere Presseerzeugnisse mit Informationen – egal ob in Deutschland, in Europa, in den USA oder sonstwo auf der Welt.
      Alle sind auf die Inhalte der vier großen Nachrichtenagenturen Reuters, Associated Press, Agence France-Presse und Deutsche Presse-Agentur zurückzuführen.
      Hier kannst Du nachlesen wer! die wahren Finanzgeber unserer Medien sind und wirkliches Interesse an den Propaganda-Nachrichten der sogenannten Mainstream-Medien hat.
      Danach ist alles nur noch ganz klar und deutlich:
      http://konjunktion.info/2014/04/qualitaetsmedien-wenn-die-nachrichtenagenturen-den-inhalt-vorgeben/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=qualitaetsmedien-wenn-die-nachrichtenagenturen-den-inhalt-vorgeben.

      Gerade heute musste ich auch leider feststellen, dass selbst 3Sat, von denen ich eigentlich immer eine etwas bessere Meinung hatte, mit dabei sind.
      Auch sie fahren in dem Zug der Propaganda-Hetze gegen das Volk mit:
      http://www.mmnews.de/index.php/politik/18437-ard-a-zdf-gleichschaltung-ohne-goebbels

      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  2. Solche Journalisten machen mir wieder Hoffnung!

    .....Und was wird dann anders??????

    AntwortenLöschen
  3. Ihr Blog gefällt mir. Auch ich habe mich mit dem Thema Hoffnung beschäftigt. Dr. Axel Schlote zeigt in meiner Freidenker Galerie philosophische Texte zum Thema Hoffnung. Welche Farbe hat die Hoffnung? Hier mehr:
    http://www.freidenker-galerie.de/axel-schlote-philosophie-hoffnung/

    Schöne Grüsse aus der Freidenker Galerie
    Rainer Ostendorf

    AntwortenLöschen
  4. Falsch - sie versucht nur die Medien zu retten und als Lügenmaschinerie zu erhalten indem sie "Fehlerchen" kritisiert.
    In Wahrheit gehört auch sie zu den Herren der Lügen und bildtet den Lügnernachwuchs sogar aus.
    Sie ist kritisch und Wahrhaftig ?? Nein:
    Wer erwischt wird ein komplettes Obstlager auszurauben, der hat schnell den *Mut zur Wahrheit* den Mundraub eines Apfels zuzugeben ...
    Schau Dir www.syrienkrieg.wordpress.com an und frage dich wie es in der Medienwelt passieren kann, dass die Wirklichkeit komplett auf den Kopf gestellt wird !

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen