23. Dezember 2013

Neuer Planet im Sonnensystem? - DVD Filmtipp für die Feiertage



Is Planet X and Nibiru back?  Andreas von Rétyi schrieb bei Kopp: "Im Jahr 2006 wurde Pluto der Rang eines vollwertigen Planeten abgesprochen. Seitdem gilt er als Zwergplanet, unser Sonnensystem wurde auf acht Hauptwelten reduziert. Aktuelle Berechnungen deuten nun darauf hin, dass sich in größerer Sonnenferne allerdings doch noch ein weiterer und wohl recht massereicher Planet verbergen könnte. Sind es also doch bald wieder neun ausgewachsene Sonnenbegleiter?"

Insbesondere manche Esoteriker verfechten die Theorie einer zweiten Sonne und/oder eines weiteren unbekannten Planeten in unserem Sonnensystem. Da wir weder irgendwelchen Politikern noch Wissenschaftlern (es sei denn, wir wissen von wem sie bezahlt wurden) glauben schenken können, bleibt uns ja nichts weiter übrig als es zu glauben oder es nicht zu glauben. Die Wissenschaft wird uns erst dann einen weiteren Planeten präsentieren, wenn sie ihn anfassen können oder für "falsifizierbar" halten. Merkelchen und Konsorten werden ihn erst dann präsentieren wenn sie sich dadurch mehr Stimmen erhaschen können.

Aber ist es nicht auch wirklich wurscht, was da oben rum fliegt, solange es uns nicht auf den Kopf fällt? Könnten oder sollten wir es ändern, wenn wir es wüssten? Wie würde sich Ihr Leben ändern, wenn man feststellt, da ist tatsächlich noch ein Planet, der in einigen tausend Jahren den Mond anschubst? Also ich würde morgen (vielleicht auch erst wieder nächstes Jahr) dennoch zur Arbeit gehen und auch noch was essen :-). Wer weiss, vielleicht kommt er ja doch nicht oder vielleicht doch in 2022?

Ein bisschen Selbstironie sollte bleiben in Zeiten, in denen sich unsere Politiker gerne gegenseitig selbst zerfleischen, auf übelste Art Jeder Jeden anmault, beleidigt und diffamiert. Aber selbst dieser Um- ODER Zustand wird einen Planeten (wenn es ihn wirklich geben sollte) nicht davon abhalten wie eine Billardkugel aneinander zu stoßen. Na und!

In Melancholia zeigt uns Lars von Trier in einem, wie ich finde beeindruckenden Film, wie banal das Leben erscheinen kann.



Und hier die dazu passende Filmkritik über die ich bereits HIER geschrieben hatte.



Zum Bestellen in die folgende Grafik klicken. Zeitgleich unterstützt Ihr damit den Blog.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) geomagnetischer Sturm (173) Wege aus dem Chaos (171) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (136) Blackout (135) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (118) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (103) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (90) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (49) Polarlichter (48) Prepper (45) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Erhellendes (38) Kriegsgefahr (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (36) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) Offroad/Survival (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (23) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (16) Russland (16) Maya (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Notgepäck (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Fluchtrucksack (8) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen