9. Oktober 2013

M 2.8 Solar Flare & Geomagnetic Storm Oct 9, 2013



Eine neue aktive (AR11865) Region entfesselte eine starke Sonneneruption der Stärke M 2,8 um 1:48 (UT) heute Morgen. Ein großer koronaler Massenauswurf (CME) wird folgen, der aber nicht zur Erde gerichtet ist. Der CME von vor wenigen Tagen hatte gestern abend das Erdmagnetfeld erreicht und einen kleineren geomagnetischen Sturm in in hohen Breiten augelöst. In keinem Falle jedoch Grund zur Sorge!

Kommentare:

  1. Bin schon gespannt was ausgelöst wird, wenn das AKW Fukushima einen Massenauswurf macht. Nicht nur nach oben, sondern auch nach unten. Wird das Leben auf der Erde mit Sicherheit etwas unbequem machen.
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/thema/fukushima/
    Paßt zwar nicht auf diese Seite, aber ich denke, die Leser sollen über wichtige Sachen auch Bescheid wissen. Falls es überhaupt ein wichtiges Thema ist.
    Lg. Natos

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du brauchst nicht weit gehen, google einfach nach Sanierung Asse.
      Nichts ist gut.

      Löschen
  2. was ich mich frage ist folgendes, ich gehe davon aus das diese fukushima katastrophe menschen gemacht ist, wieso man man sowas? das gefährdet doch unser heim? es kann sogar auf ewig alles was uns als nahrung dient zerstören...die, die das zu verantworten haben, müssen dies doch auch in anbetracht ziehen..immerhin leben sie ja auch hier? versteh ich nicht?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf diesem Planeten gibt es ganz wenige Menschen, die wirklich was vom Leben verstehen. Die Menschliche Rasse ist zum Großteil (99,99%) auf einem sehr niedrigen Geistes- und Gefühlsniveau. Die Menschliche Rasse muß dringend auf den geistigen Prüfstand.
      Lg. Natos

      Löschen
    2. 99,99 ist schon extrem und bei diesen zahlen würde ich sicher den isolationstot sterben.Ich glaube fest daran das der mensch seine instinkte hat, nach denen er entscheidungen abwägt .Und sie in der gemeinschaft(früher noch relatif überschaubar)eine lösung zu finden die allen gerechtwird (mensch und umwelt)und jede fehlentscheidung hatte härteste konseqenzen gehabt..doch wurde eine getroffen, haben sich alle jener unterworfen bis in den tot.
      meine heimatstadt lörrach hat 47.809 das sind1213 Einwohner je km².mehr als ck 120 echte beckantschaften kan der mensch nicht speichern und überschauen.das wissen unsere herren und nutzen es .den das gesam,te systehm ist auf der römischen centurie hundertschaft aufgebaut kirchen gemeinden vereine ortsvorsteher bla bla immer sind wenige die das gedankengut vieler vertreten so ist doch logisch das der mensch nicht gegen die natur also seinem vertreter handelt ,unterliegt die meinung des einzelen doch gegenüber die der masse .Und wer weiss schon was der nachtbar denkt oder die gemeinde.den das einzige was noch in der gemeinschaft entschlossen wird sind unsere vertreter und nicht unsere möglichkeiten.ergo ist der mensch absolut richtig und sogar konsequent. Das problehm ist unser systehm welches dafür sorgt ,!das die entscheidungen, die von denen getroffen werden die wir erwählt haben, nicht hinterfragt werden .das ist auch der grund für die globaliesierung.

      Löschen
  3. oh verzeihung... liebe grüße. nicole :-)

    AntwortenLöschen
  4. Die effektive persönliche "Anweisungen Konzentration" des jeweiligen Additivs in der ORK-probe wird direkt, z.B. "Beweg Dich besser "Synapsen Dosierung effektiver

    KHS und Römischer-Vincimus-888 "ORk,s , periovulatorisch erreicht ihr einen reinen Progesteron Körper......

    IHR HABT VERSAGT

    ;-)

    Thulkraft

    1933

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein einfaches Rezept zur geistigen Stabilität.
      Lg. sonne

      Löschen
  5. Auf der Arbeit gemerkt, viele Rechner haben heute verrückt gespielt... Die User aber auch... ^^

    Gruß, Kai

    AntwortenLöschen
  6. ich hab diesmal nichts gemerkt. aber unsere katze war heut besonders wild und es schien als wäre sie ein bisschen durch den wind. mich hat die bunte anzeige in gelb und rot einfach gefreut und visuell stimuliert. war ja lange sehr ruhig :-) LG maik

    AntwortenLöschen
  7. seit 3 jahren beobachte ich das SDO und die sonne live.
    Ich persönlich bin mir sicher .das es bald soweit ist was immer dan auch geschiet .die kapriolen unserer sonne sind die tage so extrehm,was immer auch da oben vorsichgeht:ES GEHT VOR SICH!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) geomagnetischer Sturm (173) Wege aus dem Chaos (171) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (136) Blackout (135) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (118) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (103) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (90) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (49) Polarlichter (48) Prepper (45) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Erhellendes (38) Kriegsgefahr (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (36) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) Offroad/Survival (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (23) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (16) Russland (16) Maya (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Notgepäck (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Fluchtrucksack (8) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen