16. Juli 2013

Überwachung: Bundesweite Demonstrationen geplant


http://www.alex11.org/2013/07/stopwatchingus-und-idp13-auf-die-strase-gegen-onlineuberwachung/

Unter dem Titel „Stop watching us“ hat sich ein Protestzug im Internet organisiert. Für den 27. Juli wird nun zu deutschlandweiten Protesten aufgerufen. Aber auch in anderen Ländern sind Demonstrationen gegen Prism und Tempora geplant. Der Überwachungs-Skandal um Prism und das britische Tempora zieht immer weitere Kreise. Und die Reaktionen der Bundesregierung zeigen, dass wenig getan wird, um dem entgegenzuwirken. Um sich gegen die Bespitzelung zu wehren, hat sich die Gruppe „Stop watching us“ gebildet. Am 27. Juli sollen unter diesem Namen auch in Deutschland Demonstrationen stattfinden. Angekündigt sind bereits Demonstrationen in Berlin, Frankfurt, Hamburg, Heidelberg und München, aber auch in zahlreichen anderen deutschen Städten. Eine zentrale Facebook-Seite gibt es ebenfalls. Quelle: DWN


Facebook-Event Überregional: https://www.facebook.com/events/566858663364951/
Bisherige Regionale Events:
Berlin: https://www.facebook.com/events/528879020506608/
Mannheim: https://www.facebook.com/events/543011362402746/
Twiiter: https://twitter.com/#stopwatchingus
…weitere Plattformen und Regionalgruppen sind im Aufbau!

Kommentare:

  1. Die Deutschen werden doch nicht aufwachen. Merken sie jetzt erst wie sie von den Regierungen belogen und betrogen werden. Es gibt anscheinend in unserem Land doch noch Menschen die sich nicht mehr einlullen lassen wollen von der Propaganda-Maschine unserer ach so freien Regierung

    AntwortenLöschen
  2. Nutzt zu euren Protesten die Macht der Schalmei Drums und Bagpipers.
    Das sind traditionelle Volksinstrumente mit großer Wirkung auf das Gegenüber.
    (Wurde früher zeitweise verboten , weil sie immer bei Volkrevolutionen eingesetzt wurden).


    AntwortenLöschen
  3. Ich bleibe vorerst dabei...
    Eins ist durch Snowdens Auftritt wirklich geschehen.
    Die Menschen haben Angst, ihre Meinung zu äußern.
    Ich meine das auch hier deutlich zu beobachten.
    Irgendwo hieß es ja sogar schon man solle sich
    von sozialen Netzwerken etc.fern halten.
    Das ist wohl das, was die wollen.
    Aber nich mit mir, jetzt erst recht!
    Unsere letzte Bastion, das Internet...
    Geschickter Schachzug NWO????

    Also Edward, wenn es Dir ernst ist,
    dann mach! Aber ordentlich!

    Habe dazu ja schon meine Überlegungen geschrieben,
    hier noch ein paar Gedanken gefunden.

    Zitat:

    Kommentar: Im Kontext der immer sichtbarer und greifbarer werdenden Machenschaften - die schon jahrzehntelang im Verborgenen stattgefunden haben - der US-amerikanischen Pathokratie, die totale Kontrolle über die Menschen (geschweige denn über die gesamte Welt) durchzusetzen, könnte es sein, dass Edward Snowden lediglich eine Marionette in diesem Spiel ist. Die Agenda der Machthaber? "Seht Leute, was geschieht, wenn man es wagt, seine Stimme gegen die Machthaber zu erheben: Verfolgung, Verurteilung, Zerstörung eures Lebens. Darum: Bleibt schön ruhig, schaut weg und lasst uns machen!"

    Selbst wenn diese Theorie nicht stimmen sollte, so würde die wohl sinnvollste Antwort auf so ein Einschüchterungsverfahren lauten, sich der Angstmache nicht zu beugen sondern soziale Netzwerke zur Aufklärung und dem Informieren anderer über die wahren Agenden der Machthaber zu nutzen. Anderenfalls wiederholt sich die Geschichte ein weiteres Mal - wenn auch mit scheinbar anders aussehendem Bühnenbild.

    Quelle: http://de.sott.net/best-of-web?page=2

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also genauer, hjier:

      http://de.sott.net/article/11049-Abgekartetes-Spiel-Prism-Enthuller-Edward-Snowden-wird-von-USA-der-Spionage-beschuldigt-Haftbefehl-erlassen

      Löschen
    2. Auch:

      http://de.sott.net/article/11194-Warum-es-keine-wahren-Whistleblower-mehr-geben-kann

      Löschen
  4. Wer von euch bitte weiß wo und wann die Demo in München ist?? Will mich informieren und dann weitersagen, weil ich meine, daß es uns alle angeht!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen