9. Juli 2012

Joe Böhe - wieder einen Vorhersagetreffer?

09.-10.07.  Quelle: http://www.n3kl.org/sun/noaa.html
Joe Böhe schrieb am 17.ß6.2012:

Zitat: Viele werden das Datum 16.6.2012 noch erinnern und sich wundern, dass es nicht den großen Knall gegeben hat. Das was geschehen ist, war für den Moment des Geschehens genau richtig, um der Erde die Informationen zu geben, die benötigt wurden. Es ist immer eine Abwägung von mir, dem Göttlichen Vater, von Maximum und Minimum zum gewünschten Erfolg. Für die Sache war der Erfolg wichtiger als das große Ereignis.

CME`s am 08.07. Nachmittag und Abend
 Wir leben in einem lebenden und sich ständig ändernden System, wo eine falsche Entscheidung in falscher Sekunde viel zerstören kann. Deshalb ist wenig mehr wenn es maximal eingesetzt wird.

Schauen wir in den Juli. Die Sonnenaktivitäten für die Sonnenmonate der Nordhalbkugel steigen jetzt täglich an. Die Erde erwärmt sich und Energien fließen dadurch anders und teilweise schneller. Nutzt die Sonnenstunden und reinigt euren Körper in einem Sonnenbad, ohne euch zu verbrennen. Kurze Sonnenbäder mit kleinen Meditationen reichen da völlig aus, zumal man diese mehrmals am Tag machen kann. Räumt allen Unrat aus euch raus und lasst die pure Sonne in euch wirken.

Am 9. Juli 2012 gibt es wieder so einen kurzen Zuck, der eure Körper schütteln wird. Seid offen dafür und umso leichter werdet ihr mit der Energie fertig.

Das gilt auch für den 18. bis 20.07., wo die Energie schon heftiger auf die Erde einwirkt. Der magnetische Anteil wird sehr hoch sein, da diese Energie speziell für das nachlassende Magnetfeld der Erde gedacht ist. Ihr selber werdet es körperlich nicht so wahrnehmen, aber eure Instrumente werden es zeigen.

Gegen Ende des Monats kommt es dann noch einmal ziemlich dick. Es beginnt am 24. Juli schleichend, um immer stärker anzusteigen und am 28.7. den Höhepunkt an Energie zu erreichen. Diese Energie wird eure Körper leider sehr stark in Mitleidenschaft ziehen und ihr solltet euch darauf einrichten. Vernünftig essen und trinken, meditieren  und die Sonne als euren großen Freund akzeptieren. An diesen Tagen ist Harmonie von großer Bedeutung, die hilft, Ausgleiche zu schaffen und die Energie zu verteilen. Die Sonne ist einfach notwendig, um eure Atome zu lösen und um euch fit zu machen, damit ihr in euren Lichtkörper einsteigen könnt, wenn mein Ruf kommt.

Ich bin auf den 18. - 20.07. gespannt :-)

Kommentare:

  1. jipiiihhhh, ist wieder so, wie ers gesagt hat.ich bezieh mich dabei nicht auf das channeling, sondern auf eine gute berechnung der daten erdabgewandt.freut mich sehr.....almaantolin

    AntwortenLöschen
  2. was bedeutet diese grafik ??? ich kann sie noch nicht lesen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bedeutet: es wurde ein KP Index 5 auf einer Skala von 9 gemessen. Ab KP 5 ise es ein geomagnetischer Sturm. Mehr unter Glossar

      Löschen
    2. Ergänzung http://www.meteoros.de/polar/polwarn.htm

      Löschen
  3. es freut mich dass jo böhe hier wieder zu ehren kommt!!

    und warte schon sehr gespannt auf "den auftritt" von frau diplompsychologin tess und ihren ausführungen!!!

    ich finde es genial wie jo böhe punktgenau die energien der zeitqualität wahrnimmt und uns hinweise übermittelt!!
    und sich dafür auch noch- zum teil- an den pranger stellen lässt, von jenen die ohnhin wenig verstehen.

    ich erlebe seit über 25jahren regelmässig wie mir "erklärt wird" das in einer homöophatischen hochpotenz "nichts" drin ist,weil wissenschaftlich "nichts" mehr an substanz gefunden werden kann!
    es ist für mich gleich sinnfrei die schulmediziner eines besseren zu belehren, wie frau tess und ähnlich gesinnte bez jo böhe;)

    herzlichen dank für zeitenwende,
    herzlichen dank für deinen einsatz mr flare:-)!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wie finde ich diese frau? danke falls du mir einen link geben kannst, almaantolin

      Löschen
    2. liebe almaantoli,
      1 juli; "die geister die ich rief"
      und weiterer beitrag von tess vorher bei der ersten ankündigung von jo böhe über channelings, medium!
      die erklärung diesbezüglich von jürgen mit der verkehrsnachricht finde ich brillant erklärt;)

      Löschen
    3. hier ist der Link zum Beitrag

      http://z-e-i-t-e-n-w-e-n-d-e.blogspot.de/2012/07/die-geister-die-ich-rief.html

      Sie (Tess) und ich übrigens auch, zweifeln ja nicht im geringsten die Fähigkeiten und Nachrichten von Joe Böhe an, im Gegenteil. Bei Böhe ist es ja auch nachvollziehbar.

      nur leider gibt es ja viele andere die nicht wirklich wissen wessen geistig Kind sie beim rausblubbern der Nachrichten sind.


      Aber an diesem Kommentar lässt sich leicht erkennen, dass sie mit ihrem Kommenatr offenbar ins Schwarze getroffen hatte. Auch ist interessant wie sich anhand der Schreibweise und der Wortwahl erkennen lässt, wer den Kommentar verfasst hat :-))

      Löschen
  4. danke....hat der also auswirkung auf uns ?ich dachte gestern währe schon wss zu spüren gewesen, da es mir hundelend erging....ich bräuchte ganz dringend eine übersetzung :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ein Teil der Auswirkungen (ca. 15% der Menschen - elektrosensitive) sind hier beschrieben

      http://z-e-i-t-e-n-w-e-n-d-e.blogspot.de/2010/12/adhoc-news-geomagnetischer-sturm-auf.html

      und hier

      http://z-e-i-t-e-n-w-e-n-d-e.blogspot.de/2012/01/sonnenstrurm-gestern-und.html

      Löschen
  5. Hallo, hier könnt Ihr schauen, was die Grafik bedeutet.
    Viele Grüße Manuela
    http://www.polarlichtinfo.de/cms/front_content.php?idcat=30

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,Energielosigkeit,plötzliche Niedergeschlagenheit-die den ganzen Tag angehalten hat und starkes schmerzhaftes Ziehen in den Beinen und vor allem in den Knien und im Lendenbereich..so ist es mir gestern ergangen.Es fühlt sich an wie starke Wachstumsschmerzen..
    Wie geht es Euch? Kann das von von diesen Frequenzen kommen?
    Liebe Grüße,
    Christin

    AntwortenLöschen
  7. hallo christin und kommentator neun uhr neun, ja es war gestern schon zu spueren fuer diejenigen, die bei einem flare punktgenau online sind. ich hatte herzrasen und immer wenn das symptom auftaucht, was sich wie eine grasse freude anfuehlt, brauch ich nur nachzuschauen, meist ist s ein flare im groesseren sinne.angeblich kommen die frequenzen erst 2-3 tage nach einem cme hier auf der erde an, zumindest, was die wissenschaftliche sichtweise anbelangt von denjenigen, die immer noch glauben, dass die sonne unser zentrales gestirn ist. fuer andersdenkende, die sich eher der idee anschliessen, teil der gesamten galaxie, insbesondere teil der milchstrasse zu sein, ist bereits der cme physisch spuerbar, minuten genau. die wissenschaftler nennen das chemische uebersensibilitaet ua.....und je nqachdem wo du stehst, kannstus fuer dich bewerten.und in der letzten zeit waren es ja so viele cme s, dass ich nicht mehr weiss ob das gestern vom flare von vor 3 tagen stammt oder bereits der neue war.lg almaantolin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. aha ist also doch so das man die auswirkungen direkt spürt...danke für die info :-)

      lg. nicole

      Löschen
    2. ja, siehe

      http://z-e-i-t-e-n-w-e-n-d-e.blogspot.de/2010/12/adhoc-news-geomagnetischer-sturm-auf.html

      und hier

      http://z-e-i-t-e-n-w-e-n-d-e.blogspot.de/2012/01/sonnenstrurm-gestern-und.html

      Löschen
  8. Hallo Almaantolin, danke für deinen Kommentar. War für mich sehr aufschlussreich. Kann mich also bei den Übersensiblen einordnen, da mir seit gestern zunehmend schwindligist. Heute kommt eine leichte Übeelkeit dazu und mein Kopf fühlt sich zunehmend komisch an. Vielleicht entspricht es dem Gefühl, was manche hier schon als "in Wattte gepackt" bezeichnet haben.
    Und vielleicht zählt das Gefühl, das ich gestern Nachmittag, als ich beim Ausruhen etwas abschalten konnte, auch zu den Symptomen bei einem Sonnensturm: Ich hatte für einen Moment das Gefühl ich würde abheben, und zwar so, als würde ich von einer magnetischen Energie nach oben gezogen. Dieses Gefühl war so ungewöhnlich, dass mein Verstand sich gleich eingeschaltet hat, um es zu analysieren. Und dann war es natürlich weg.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo, ja genau so fühlte ich mich auch oder fühle mich noch heuto so...leichte übelkeit mein kopf und mein körper fühlen sich sokomisch an, kann man kaum beschreiben auch hat sich gestrn morgen mein hals so angefühlt als würde ich krank werden, aber dem ist nicht so alles wieder wie immer im hals bereich.
      liebe manuela danke für den link werde ihn mir genauer anschauen :-)

      liebe grüße nicole

      Löschen
  9. Hallo,

    meistens bestätigt mein empfinden joes vorhersagen, aber so deutlich wie heute merkte ich es noch nie: gegen halb vier wachte ich mit fürchterlichen Rückenschmerzen auf die leider im liegen kaum auszuhalten waren, also war für mich die nacht vorbei, morgens dann von ca 7- 10 uhr immer wieder stechende kopfschmerzen, jetzt scheint es vorüber zu gehen und ich leg mich erst mal was hin, min sehr müde

    Gruß, Mila

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Jürgen, Danke Dir vielmals, bei mir heute ganz ganz schlimm, bin echt am Boden, und lustlos wie noch nie, seufz.
    Heute bin ich bloß am hinterfragen, mit dem ganzen Mist und Wahnsinn den man täglich durchmacht.
    bin aber erleichtert, das es nicht nur mir so geht, Danke Leute !! :-))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja das kann sein aber es kann auch anders sein. Ich bin um 4.00 uhr aufgewacht (was für mich völlig untypisch ist) mit vielen Ideen und kreativen Ansätzen. seitdem topfit und rastlos, allerdings mit arben beinschmerzen.

      TIPP für alle Leidenden:

      ein fiter körper mit viel Sport und gesunder ernährung mildert alle symptome immens.

      Löschen
  11. Ich weiß ja nicht, ob das auch dazu gehört (ich will ja nicht alles da rein interpretieren) aber mich hat es seit gestern völlig aus der Bahn gehauen-habe einen Infekt, wie ich ihn so garnicht kenne. Halsschmerzen, Kopf dicht,extrem schlapp/müde...Na ja, wird schon wieder vorbei gehen. Ich reagiere aber auch sehr stark auf jegliche Abweichungen. Es reicht schon der starke Wind heute.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jepp bei mir auch !!!

      Löschen
    2. können erkältungserscheinungen auch als auswirkungen der eruption gelten?

      und danke mr. flare für die links :-)

      lg. nicole

      Löschen
    3. Erkältungserscheinungen sind oft Reinigungsprozesse, die jetzt verstärkt durch die höheren Energien in Gang gesetzt werden
      LG Michaela

      Löschen
  12. ...ich war gestern Sonntag so kaputt wie schon lange nicht mehr..wollte Joggen gehen.. musste gleich wieder umdrehen...dann Halsweh seid Samstag...heute Montag alles wieder vorbei!!!!!!
    oh,jee die lange dauern diese zustände noch???
    Habe sie seid 3 Jahren...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wir dürfen wohl mit stärkere auswirkungen rechnen und es wird wohl auch noch lange dauern bis wir es geschafft haben :-)

      lg.nicole

      Löschen
    2. ich glaub, drauf einbeamen ist das beste, es stehen ja noch viele solche stuerme aus in diesem und dem naechsten jahr.und ich mach das so, ich erlaube der sonne das zu tun, was es eben jetzt braucht. wenn es zu arg wird in meiner psyche, nehme ich den quickzap und check mich damit durch, wenn es eher an die knochen geht, dann nehm ich magnesium, tw noch mit ner portion vitamin c 1000, wen es mehr um die nerven geht, geh ich schwimmen, dusche oder haeng faul im wasser herum.ich hab mir fuer die heissen zeiten einfach eine portion extra fuer mich verordnet.sport ist auch super.bloss wenn ich ueber die demokratiefeindlichkeit in panik gerate, hab ich noch keine idee, wie ich meine gefuehle in gute actions umsetzen kann. vielleicht sind andere darin besser bewandert. lg alma

      Löschen
  13. Zitat:
    "Das was geschehen ist, war für den Moment des Geschehens genau richtig, um der Erde die Informationen zu geben, die benötigt wurden. Es ist immer eine Abwägung von mir, dem Göttlichen Vater, von Maximum und Minimum zum gewünschten Erfolg."

    Soso, der "Göttliche Vater" wägt ab, wie er den "gewünschten Erfolg" am besten erreicht und rudert zurück, was vorherige Aussagen von "ihm" betrifft. Wie sagte ein Sportsfreund so schön: "Da lach ich mir den A... ab!"

    Es ist doch wohl eher so: Wenn der "göttliche Vater" wirklich der göttliche Vater wäre, bräuchte er nicht dermaßen rumzuhampeln, ein Fingerschnippen würde genügen und alles wäre im Lot. Schließlich scheint er ja massiv die Finger im Spiel zu haben, wie er hier verlauten lässt. Es ist erstaunlich, fast beängstigend, welch unsäglicher Quatsch doch für bare Münze genommen wird, wenn ein paar "Voraussagen", was Sonnenaktivitäten anbelangt, zutreffen. So und jetzt: Feuer frei!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Warum Feuer frei ? Ich schliesse mich deinem Kommentar völlig an ! Obwohl ich Mr. Flares Einsatz und Motivation für diesen Blog sehr, sehr schätze, bin ich überascht, dass er Joe Böhes Aussagen für bare Münze nimmt. Ich glaube man sollte diesen Böhe viel kritischer betrachten. Er mag ja bei einigen Erruptionen bzw. geomagnetischen Stürmen eine gewisse Trefferquote aufweisen.....hat aber sicher auch oft genug danebengehauen bzw. danach mit netten Umschreibungen das ganze wieder halbwegs hingebogen. Ist ja auch ne kunst.

      Löschen
    2. ... es ist doch immer wieder interessant, wie wenig die menschen wirklich lesen, bevor sie was kommentieren. ich nenne es "selektive Wahrnehmung" - bedeutet, man liest nur das, was man lesen oder verstehen will. Den Effekt konnte ich auch gelegentlich bei meiner 98jährigen Großmutter beobachten :-)

      Zur Sache: Der aufmerksame Leser kann feststellen, daß ich keinen einzigen Satz zum Zitat kommentiert habe außer das ich auf den 18-20. gespannt bin. Zudem könnte man sehen, dass die Überschrift mit einem Fragezeichen versehen ist.

      Ich nehme also NICHTS für bare Münze, da ich mich auch immer nur auf die vorausgesagten Zeiten beziehe und da kann man interpretieren was man möchte, die werden nun mal fast immer +- 24 Std eingehalten. den Rest der "Durchsagen" lese ich gar nicht, (sollte ich vielleicht doch mal wenn das solche emotionen auslöst) da es mich nicht interessiert.

      Was ich persönlich von der mehrzahl der Channelings und Medienmeistern halte, kann man an vielen ecken des Blogs nachlesen. (z.B. die geister die ich rief)

      Das es einen Teil der Lebewesen gibt, die diese - ich nenn sie der Einfachheit mal Energieen - an ihrem Körper und Wohlbefinden spüren, ist wissenschaftlich gesichert und auch warum. Das wiederum halte ich für bare mümze, da ich beide Kehrseiten dieser "münzen" selbst immer feststellen kann (auch ohne Channelings)

      Auch kann ich sehr gut nachvollziehen, dass menschen die noch nicht viel darüber wissen (oder nur was von ESO Quacksalbern gehoert haben) sowas nicht glauben wollen / können. Das ging mir noch vor 4 Jahren ebenso. Ich hätte mit meinem kenntnisstand von damals gefordert den Blogbetreiber Mr Flare einzuliefern. heute weiss ich eben etwas mehr und was ich weiss ist wissenschaftlich gesichert, was mir allerdings auch einen teil meines Weltbildes völlig zerschlagen hatte.

      Seid mal offen und informiert euch vorbehaltlos. Beschäftigt euch mal wissenschaftlich mit Burkhard Heim, Prof. Halberg, Einstein, Charon, Neil Cherry , Broers und ein bischen Quantenphysik (nicht aus ESO büchern sondern wissenschaftlich) und dann mit euch selbst.

      Nicht wie merkel gerne sagt Alternativlos, sondern Ergebnisoffen und lasst uns dann in 12 Monaten nochmal diskutieren :-)

      Gruß und weiterhin viel Spaß beim diskutuieren - gerne auch kontrovers, aber konstruktiv.
      Jürgen

      Löschen
    3. Ich frage mich, wozu man diese Channelingtexte überhaupt hier abdrucken muss, wenn es doch NUR um Datum und evtl. Heftigkeit der nächsten Sonneneruption geht. Merkt man die nicht spätestens dann, wenn sie da ist? Wozu braucht man die Voraussage? Und wozu der ganze Text drumrum, den Sie laut Ihrer Aussage "gar nicht lesen" und der doch überhaupt nichts mit der bloßen Ankündigung der Sonneneruption zu tun hat, sondern eben mit dem "Göttlichen Vater", der seine Kinder nach Hause ruft u.ä. (Zitat: "Die Sonne ist einfach notwendig, um eure Atome zu lösen und um euch fit zu machen, damit ihr in euren Lichtkörper einsteigen könnt, wenn mein Ruf kommt.").

      Das impliziert, dass WENN schon die Voraussagen der nächsten Sonneneruptionen mit hoher Trefferquote stimmen, DANN der Rest mit hoher Wahrscheinlichkeit auch stimmt - zumindest unbewusst.

      Theoretisch könnte das ja auch noch angehen.

      Nur sollte man dann eben auch den "göttlichen Vater" beim Wort nehmen und ihm die kritischen Fragen stellen, die sich aus dem ableiten, was er so von sich gibt. Und tut man das, kann man eigentlich nur zu dem Schluss kommen, dass er einen mächtigen Sprung in der Schüssel hat. Was dann wiederum das ganze Channeling relativiert und im Grunde überflüssig macht. Es hier abzudrucken, wäre dann zumindest aus diesem Grunde nicht mehr erforderlich. Es sei denn, man will mit 80-90% iger Sicherheit wissen, dass es einem am Tag X dreckig gehen wird, weil die Sonne wieder knallt. Aber ich frage noch einmal: wozu ist das wichtig?

      Löschen
    4. Mr. Sellars - niemand hat je behautet, dass es wichtig ist. Auch das ist leider schon wieder "selektive Wahrnehmung"

      Und nochmal, das mag Ihre meinung sein und das ist ja auch OK, Andere haben eine andere Meinung dazu auch das ist ok und ich stelle Dinge online, die ich grundsätzlich für interessant halte, gleich welche meinung ich dazu habe, wenn ich die mitteilen möchte tue ich das, aber auch das ist dann nur meine persönliche Meinung. und wenn ich texte als Zitat poste versuche ich das möglichst im Kontext zu lassen.

      und nochmal, ich respektiere und akzeptiere Ihre Meinung zum Thema, abder dennoch poste ich auf meinem Blog was ich möchte. zudem möchte ich gerne informieren aber das in kutzer Zeit, da ich für mein Geld ja noch was arbeiten muss :-) und deshalb geht mir schnelligkeit vor perfekter Genauigkeit, denn ansonsten würde ich ein Magazin herausgeben und dafür Geld verlangen :-)

      Löschen
  14. Ich filtere einfach das heraus bei den Vorhersagen was für mich stimmig ist. Alles wertende, sortierende und dogmatische ist nicht mein Ding, aber die Genauigkeit seiner Sonnenaktivitätstermine ist doch erstaunlich.
    Warum auch nicht? Jedem das seine und wer seinen Gott außerhalb von sich sucht, ist bei ihm genausogut aufgehoben wie ein anderer bei seinem Kirchengott :-)
    Wenn´s mich total nerven würde, bräuchte ich das ja einfach nicht zu lesen.

    Von den Befindlichkeiten her: mir geht es gut, ein kleines bißchen müde, ansonsten kreativ und energiegeladen genug das in der letzten Zeit liegengebliebene aufzuarbeiten. Für mich ist eine Kernaussage von Joe Böhe tatsächlich wichtig: die Sonne als großen Freund akzeptieren.

    Und schlußendlich: ich bin gerade bei Kapitel 13 im MKS und irgendwie paßt das da ganz gut rein. Es geht um die Erkenntnis "Der Vater und ich sind eins". Solange wir das halt nicht verinnerlicht haben, ist die Illusion dass ein anderer wie Walsh, Boehe, der Papst und wer sonst noch alles den angeblichen direkten Draht haben eben existent.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...richtig,und der witz der "sache",
      es gibt "nur" den finderzeig zum mond!!
      der "rest" obliegt dir;)!
      ist doch wirklich gaaaanz einfach;)!!

      Löschen
  15. Hallo Ihr Lieben,
    seit gestern nachmittag spüre ich heftige Reaktionen, die sich bis jetzt in ihrer Intensität steigern. Heftiges Kribbeln in Armen und Beinen, Wirbelsäule, teilweise Brennen, Stromgefühl, blechernes Geräusch im rechten Ohr. An sich bin ich ein ausgeglichener, ruhiger Mensch, momentan bin ich getrieben, extrem unruhig. Als Realist glaube ich nur was ich sehe bzw. spüre. Und ich kann nur sagen, Joe Böhe, kann man über ihn sagen was man will, hat bei mir einen Volltreffer gelandet.

    Alles Liebe
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  16. Nochmal an alle Leser:

    JA, die Symptome die Ihr schreibt sind alle nachgewiesen, zusätzlich kommt noch aus einer der neuesten Studien von Prof. Franz Halberg von der Univ. of Minneasota das Phänomen des veränderten Blutdruckes hinzu (vorgestellt im november 2011)

    ABER....

    nur 15-20% aller menschen sind derzeit offenbar elektrosensitiv, sicher mit einer gesteigerten anzahl hier im blog aber nicht alles ist dem magnetismus etc. zuzurechnen. Es gibt auch viele andere Gründe die zu euren befindlichkeiten führen können, deshalb sollte man die herkömmliche medizin nicht aussen vor lassen. - also auch arzt und Apotheker fragen :-)

    wer sich selbst aber über einen längeren zeitraum mal intensiv geobachtet wird jedoch auch da die antworten finden.

    Und machmal ist es auch der Rotwein :-))

    Also gebt auf euch acht und denkt nicht einseitig. wenn ihr aber überhaupt denkt, habt ihr schon einen immensen Vorteil gegenüber denen, die andere für sich denken lassen !!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jep,nicht nur der rotwein...dear mr flare:-)!
      bei manchen,zb dipl:) und so!
      auch der wechsel;)
      selektive wahrnehmung war auch so ein passendes adjektiv;)von dir mr flare:-)
      vielleicht schnappen bald alle, wennn wir optimitsich bleiben;)!!
      viele
      über:-)
      und wie grauselig;))
      reduzieren sich wieder auf ein erträgliches,
      und leb
      und erlebares;)

      fan von tess;)

      ps:gebt auf euch acht,unterstreiche ich dick!!denkt nicht einseitig,aber das ist immer noch ein immenser vorteil;)!!

      Löschen
  17. Bevor ich mich durch sämtliche Kommentare in diesem Blog gelesen habe war ich auf meiner bevorzugten Informationsseite zu Sonnenaktivitäten und war sehr erstaunt. Dort ist eine neue KP-Index-Grafik eingebunden, die gestern noch nicht da war. Diese Grafik spaltet den Kp-Wert ab 4 noch weiter auf.
    Meine Frage an dich Jürgen, was wird für die nächsten Tage von der Sonne erwartet? Etwa doch noch X-Class-flare?
    Nach dem Code Blue von der NASA-GOV waren mehrere Tage die Bilder der Sonne nicht abrufbar. Und nun eine neue Grafik.
    Die Seite wird von einem Astronomen unterhalten und ist ausgesprochen informativ für alles was mit der Astronomie zu tun hat. Die Daten zur aktuellen Sonnenaktivität wird von verschiedenen Seiten abgerufen und dort komplex angeboten. Fällt die NASA aus gibt es noch andere Quellen, deshalb informiere ich mich dort mit einem Blick auch über Polarlichter oder Sterne.
    Für alle die sich für Astronomie und Sonne interessieren gibt es dort ausfühliche Erklärungen.
    Ich gebe euch hier die Adresse
    http://www.ajoma.de/html/polarlichtvorhersage.html
    Liebe Grüße Tamara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tamara - das ist eine sehr gute und sehr informative seite, der KP Index hat auch dort nur eine Skala bis 9. die Grafik stammt allerdiengs wieder von einer anderen provaten seite www.theusner.eu der seine Daten angeblich von www.n3kl.org bezieht - dort kommen meine daten ebefalls her, jedoch stimmen die nicht mit den originalen überein.

      hier liegen die Originale der NOAA http://www.swpc.noaa.gov/alerts/k-index.html und ich vermute er greift dort die falschen daten aus College Alaska ab. Das verfälscht natürlich das Bild.

      Es ist aber alles OK gerade :-) hier nichmal die verlässlichsten Seiten

      http://www.swpc.noaa.gov/alerts/k-index.html

      http://www.n3kl.org/sun/noaa.html

      http://www-app3.gfz-potsdam.de/kp_index/quicklook.html

      http://iswa.gsfc.nasa.gov:8080/IswaSystemWebApp/

      http://www.ips.gov.au/Space_Weather

      nur von dort würde ich daten beziehen. Die Japaner haben leider vorerst Ihren Deinst eingestellt.

      Löschen
  18. Mir geht es so, dass ich mich mittlerweile über Sonnenstürme bzw. die geomagnetischen Folgen freue, weil es mir dann ausgesprochen gut geht. Ich bin wach, kreativ, am Abend nicht so müde wie sonst und auch körperlich ausgesprochen fit. Auch in meiner Meditation am Morgen ist der transpersonale Raum leichter zugänglich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...
      ja, geht doch:-)!!
      der optimale lichtkörperprozess;)

      wo ,bitte geht es in den tanspersonalen raum;)
      ich finde meinen routenplaner gerade nicht:-)

      lg,
      tess-fan

      ps: ich bin auch durch...durch die vielen sonnengeschichten,:-) und auch um diese zeit noch fit;)

      Löschen
    2. Sitzen in der Stille auf dem Kissen - loslassen - schauen - loslassen - schauen was ist - ohne Bewertung - ohne Kommentar - einfach sein.
      Du brauchst einen spirituellen Meister, der Dich unterstützt auf dem Weg!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

      Löschen
  19. Ich bin sher gereißt heute, wirklich unglaublich sehr gereißt ohne erkennbaren Grund, ich bin immernoch ziehmlich wütend und nur am fluchen.
    Wärend ich diesen blog lese, strebt jedes Haar an meinem Körper gegen jedes Gerede über Sonnenstürme, Bewusstsein und/oder eine mögliche Zeitwende, jedoch zur selben Zeit macht sich ein dumpfes Gefühl in meiner Bauchregion breit, ein Hauch einer Hoffnung auf Änderung.
    Werde ich enttäuscht werden?
    Die Zeit wird es zeigen, früher oder später:
    Die Zeit wird es zeigen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...baldrian,pur!!!
      schlaf und ruhe;) für dich
      und einen rechtschreibkurs;)
      :-)
      du wirst (sicher) ent - täuscht

      lg

      Löschen
  20. Hallo,
    man kann auch ganze Bücher lesen und nur eine Information daraus behalten. Wenn es genau die Information ist, die ich brauche, ist es mir egal aus welchem Mund diese fällt. Von Joe Boehe sind es die Energietermine, vom Rest kann ich halten, was ich will, obwohl auch der Rest interessant ist, weil er eben auch am gängigen Weltbild wackelt. Ich muss gar nichts glauben. Ich nehme nur die Informationen auf, welche "mein eigener göttlicher Vater" gerade glaubt, dass diese genau jetzt gut für mich zu sind. Respekt Mr. Flare, weiter so!!!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen