7. Juni 2014

Der Synchronizitäts-Schlüssel - Den verborgenen Plan des Universums verstehen

Buchtipp: Ein Krieg, der sich nach genau 2.160 Jahren in ähnlicher Form wiederholt ... ein Waffenstillstand, der 2.160 Jahre später sein Gegenstück findet ... eine Amtsniederlegung, die frappierend an einen Rücktritt 2.160 Jahre danach erinnert ... anhand zahlreicher Beispiele zeigt der US-Bestsellerautor David Wilcock, dass sich die Weltgeschichte laufend wiederholt. Nach Zyklen von 2.160 und 539 Jahren kommt es zu Ereignissen, die vorangegangenen auf verblüffende Weise gleichen.

Wilcock hat das Rätsel dieser synchronen Abläufe gelöst. Mit seiner Entdeckung enthüllt er nicht nur, dass eine verborgene Intelligenz unser Leben steuert - er liefert auch Antworten auf die wichtigsten Fragen aller Zeiten: Woher kommen wir? Wohin gehen wir? Wozu leben wir?

Geschichte, wie mit der Schablone gezeichnet
Was uns David Wilcock in Der Synchronizitäts-Schlüssel vorführt, ist atemberaubend. Ereignisse wie die Aufstiege von Politikern, Revolutionen, Krisen, Kriege oder Waffenstillstände wiederholen sich in immer gleichbleibenden Intervallen. Verblüffend sind beispielsweise Parallelen zwischen dem Alten Rom und den Vereinigten Staaten.


Die Erklärung dieses Phänomens ist der Schlüssel zum größten Geheimnis aller Zeiten.
Um hinter das Geheimnis der wiederkehrenden Ereignisse zu kommen, wertete Wilcock Forschungsergebnisse und spirituelle Erkenntnisse aus. Dabei wurde ihm klar: Im Universum gibt es keine Zufälle. Eine verborgene Intelligenz lenkt die Ereignisse bis ins Kleinste.

Welcher Sinn liegt in den Wiederholungen?
Anhand der Geschichtswissenschaft, Astrologie und Synchronizitätstheorie sowie aktueller Konzepte - unter anderem der Fraktale, der Heiligen Geometrie und der Quantenphysik - zeigt David Wilcock auf, dass die Zeit eine verborgene Struktur besitzt. Diese Zeitstruktur weist den Individuen und Nationen den Pfad zur Erleuchtung. Sie ist der Grund, warum historische Ereignisse in erschreckend präzisen Zyklen wiederkehren. Haben wir erst einmal die verborgenen Gesetze entdeckt und verstanden, die das Schicksal von Personen und Nationen über scheinbar zufällige »Synchronizitäten« bestimmen, können wir mithilfe dieser bestechenden Vorlagen erkennen, was auf uns zukommt und welchen Weg wir in dieser unsicheren und verwirrenden Welt einschlagen sollten.


Eine, wie ich finde hervorragende Urlaubslektüre nicht nur für den Urlaub, sondern fürs ganze Leben. Übrigens sind  ähnliche Zyklen erkennbar wenn man sich die Zyklen der Sonne ansieht. Daher empfehle ich zusätzlich auch noch das Buch "Schuld ist die Sonne"





Kommentare:

  1. die Bücher sind ja nicht gerade ein Schnäppchen. Die These sehr interessant, aber die Bücher zu teuer. Wer Wissen teilen möchte, macht es nicht so teuer.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Bücher sind nicht zu teuer, sondern vollig sinnlos für die geistige Entwicklung der Menschheit.

      Löschen
    2. Dann haben sie die Bücher gelesen Herr Anonym?

      Gruß, Kai

      Löschen
    3. A) ist der begriff teuer relativ. B) sind 24,50 für ein Buch mit über 500 Seiten nicht wirklich teuer sondern angemessen. C) ist es ohne. Ja freigestellt sich weiter zu bilden und dafür Geld auszugeben. D) geben hunderttausende soviel für ihr payTv jeden Monat aus

      Löschen
    4. Es kommt nicht auf die Anzahl der Seiten bezügl. Preis an, sondern was der Inhalt. So gesehen sind sie zu teuer.

      Löschen
  2. Also, wenn man ein ganzes Leben für so ein Buch braucht, und den Inhalt sicherlich nicht versteht, weil halt solche Bücher bloß wissenschaftlich ausgerichtet sind, dann ist man am Leben vorbeigegangen.

    AntwortenLöschen
  3. ewige Zyklen....nach dem Maya-Kalender vermutlich...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na wenn der Maya Kalender der einzigste Zyklus ist, den sie kennen, dann sollten sie sich unbedingt beide Bücher gönnen, das könnte ihnen helfen. - ansonsten fragen sie mal ihre Frau/Mann wenn die/der nicht schon weggelaufen ist, was es sonst noch so für Zyklen gibt :-)

      Löschen
  4. "... den Inhalt sicherlich nicht versteht ..."
    "... bloß wissenschaftlich ..."
    "... vermutlich ..."

    tja, wer nicht lesen kann hat Pech gehabt ;)
    für alle anderen bietet sich auch die Möglichkeit sich ein solches Buch mal zum Geburtstag oder zu Weihnachten schenken zu lassen oder selber zu kaufen,
    auch wenn einige dafür mal was ansparen müßten oder auf das ein oder andere Eis diesen Sommer verzichten
    oder man kann es auf englisch im youtubekanal sehen
    https://www.youtube.com/watch?v=F0xwWesxI4A

    Kiara

    AntwortenLöschen
  5. Natürlich wiederholt sich alles persönlich wie kollektiv...nur jedes Mal auf einer höheren Spirale der Lernerfahrung... dazu braucht es niemanden der irgendetwas lenkt. Die Naturgesetze sind immer auf Ausgleich aus auf Balance. Jede Bewegung erzeugt eine Gegenbewegung. Je bewußter du als Mensch oder wir als Kollektiv werden desto weicher und sanfter die Amplituden. Das Leben wird fliessender und harmonischer sanfter und beschwingter.

    Wie weit sind wir als Kollektiv.....das wird sich zeigen.Ich denke manchmal bei allem zunehmenden Chaos und Hass und Angst werden wir einen gemeinsamen konstruktiven Weg einschlagen um eine Krise zu meistern oder einen trennenden destruktiven....

    Make love not war.. Axe-Deo hin oder her ich mag den Spot
    http://www.youtube.com/watch?v=63b4O_2HCYM&feature=kp

    Liebe Grüße von Melissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Melissa,

      aus Deinem Post lese ich, dass Du davon überzeugt bist, dass alles durch die Naturgesetze geregelt ist und sonst nichts existiert.

      Dies ist jedoch genau der Charakter der Maya, der Illusion. Es gibt ganze Religionen, die auf dem Glauben aufgebaut sind, alles ist Energie und über die Naturgesetze oder Hermetischen Prinzipien organisiert.

      Das Verständnis der hermetischen Prinzipien führt jedoch lediglich zu einem besseren Umgang in der Materie, in unserer Welt der Dinge und bleibt doch weiter in der Polarität. Darum ist eine Kenntnis der Gesetze sehr gut, um Dinge der materiellen Welt und auch unserer Psyche, die Teil dieser ist, zu handeln und weniger Konflikte zu erfahren und sich insgesamt wohler zu fühlen..

      Ein wirklicher spiritueller Pfad führt jedoch aus der Materie heraus, er transzendiert die Polarität, lässt sie hinter sich. Und dort wartet, nenne es wie Du möchtest, Gott. Dies ist jenseits der polaren Maya und das Tor heraus ist unser Herz.

      Löschen
    2. Dies ist der beste Beitrag, den ich seit langem in diesem Blog gelesen habe. Großes Kompliment!
      Selbst große Denker, Forscher, Physiker haben erkannt - und teils öffentlich bestätigt -, dass es eine "übergeordnete Intelligenz" geben muss; und sie beim Namen genannt: GOTT !

      Löschen
  6. Ach, kann man hier wieder schreiben ?
    Hatte schon gar nicht mehr damit gerechnet, nachdem es so lange nur noch mit irgendwelchen Accounts möglich war, die ich nicht bereit war, einzurichten. Bin im Ausland und nicht viel im Internet. Aber bei den blöden Kommentare von Anonymen hatte ich das Gefühl, dass es wohl wieder möglich sein muss...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...und sie wollen mit ihrem Beitrag den Blödsinn abrunden, stimmt´s? danke, korrekt wäre wenn sie etwas zu dem 2 Bücher sagen könnten... aber wie es scheint haben sie auch keine Ahnung, drum willkommen im Club.

      Löschen
    2. Wobei der Nick "die Surferin" ja nun auch nicht weniger anonym ist, nicht wahr? Und blöde Kommentare scheinen ihr ebenfalls leicht zu fallen, vielleicht hapert`s ja mit der Zirbeldrüse?... ;-)

      Interessante Bücher, vielen Dank! Hier steht noch weiteres zu David Wilcock: http://www.we-are-change.de/2012/08/31/die-urfeld-forschungen-von-david-wilcock/

      Löschen
    3. Hallo Surferin! Blöde Kommentare findet man hier auch von Namentlichen.

      Löschen
  7. Ich will die allgemeine Euphorie etwas drosseln, denn es handelt sich bei dem Buch von willcock um eine eine Sichtweise der man nicht unbedingt in allen Punkten Folgen muss. Was ich auch definitiv nichtbtue, aber dennoch ein interessanter und lesenswerter Ansatz.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) geomagnetischer Sturm (173) Wege aus dem Chaos (171) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (136) Blackout (135) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (118) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (103) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (90) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (49) Polarlichter (48) Prepper (45) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Erhellendes (38) Kriegsgefahr (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (36) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) Offroad/Survival (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (23) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (16) Russland (16) Maya (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Notgepäck (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Fluchtrucksack (8) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen