7. September 2011

Eigenartige Erscheinungen in den Aufnahmen von STEREO - Erklärungsversuche









Kommentare:

  1. Wieso heißt es bei SOHO no data available?

    Ist das Absicht? Sollen wir etwas nicht sehen?

    AntwortenLöschen
  2. Welche Stärke hat der X-Class Flare und ist er der Erde zugewandt.

    AntwortenLöschen
  3. Ist einer der kleineren x-Class Flares (1 oder so, wenn ich das richtig sehe) und scheint die Erde ein klein wenig zu streifen ...

    GLG S.

    AntwortenLöschen
  4. @Anonym ein Klasse X 2.1 Flare , ein Direkter Treffer auf die Nördliche Hemisphäre

    Elenin Still Alive & Earth Bound Solar Flare - X Class !!
    http://www.youtube.com/watch?v=MUjkJR1lNsg

    Liebe Grüße
    Ceno

    AntwortenLöschen
  5. http://www.youtube.com/watch?v=iOJZwTVwjSE

    SOLAR ACTIVITY UPDATE: X2.1-Class Flare: Sunspot 1283 Double Wallop Sep 7th, 2011

    STRONG SOLAR ACTIVITY: Sunspot 1283 is crackling with solar flares. Yesterday, Sept. 6th, the active region produced an M5.3-class eruption at 0150 UT followed by a X2.1-class event at 2220 UT. NASA's Solar Dynamics Observatory recorded this extreme UV flash from the X-flare

    The flares produced waves of ionization in Earth's upper atmosphere, briefly altering the propagation of low-frequency radio signals around our planet. Moreover, the two eruptions hurled clouds of plasma (CMEs) in our general direction. A preliminary analysis of SOHO and STEREO imagery suggests that the CMEs could sail substantially north of Earth, delivering a glancing blow to Earth's magnetic field as they pass. ETA: Sept. 8-10. Stay tuned for updates

    AntwortenLöschen
  6. Zerbricht Komet Elenin?
    weiter:
    http://www.astronomie-heute.de/artikel/1122072

    AntwortenLöschen
  7. Es passt vielleicht hier nicht wirklich dazu,muss es aber loswerden.
    Merkels neueste Aussage: "Deutschland ist die WACHSTUMSLOKOMOTIVE der Europäischen Union"!

    Vielleicht hat sie schon ein Stück von Elenin gestreift?

    L.G.
    Christin

    AntwortenLöschen
  8. Wenn man gewisse Persönlichkeitsstörungen hat, dann kann man sich nur schwer in eine gesunde Persönlichkeit hinein versetzen und die Folgen des eigenen Handelns abschätzen...

    Deswegen kommt die Merkel auch überhaupt nicht auf die Idee, wie absurd ihre Aussagen auf Menschen mit einem vollfunktionsfähigen Gehirn und Psyche wirken!

    AntwortenLöschen
  9. Diese Wachstumslokomotive fährt nur durch ihr Wohnzimmer, daher sieht sie nicht wie es dem Rest geht und der Rest kann auch nichts sehen da die Tür bei Frau Merkel zu ist.
    Sind wir nicht alle Personal-- dann kündigen wir doch alle, fristlos gleich heute noch. Dann können sie den Karren an die Wand fahren ohne unser zu tun... zu schauen .
    Nicht nur Elenin hat sie gestreift, der X-Classe Flare ist durchs Gehirn gefahren und hat den Rest, der noch drin war mitgenommen.

    Es wird eine Stürmischer Herbst mal sehen wer alles dann weggefegt wird.
    Mach ruhig weiter so Elenin, es wird immer absurder.
    Herzliche Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Das erste Video ist genial! Schade das es nicht vom Blogbetreiber kommt..

    und vielleicht solltet ihr euch folgendes mal zu herzen nehmen:
    http://www.heilpraxisnet.de/naturheilpraxis/38-prozent-der-europaeer-sind-psychisch-krank-3554.php
    habt ihr schon euere Diagnose?

    AntwortenLöschen
  11. Ach weißt du was Krankheiten nehme ich mir nicht zu Herzen, woher wohl die vielen psychisch Kranken kommen weis ein jeder.
    Wenn ich eine Krankheit benötige dann suche ich einen Arzt auf der wird schon was finden, auch wenn nichts da ist ,will er doch, verdienen und seine Pillen los werden.
    Auch hinter den Naturheilmitteln steht ein riesiger Konzern u. u. u.
    Es geht fast überall nur ums Geld verdienen, sicher mit einem Unterschied der eine ist unehrlicher als der andere.

    AntwortenLöschen
  12. Zu dem Arztthema kann ich was sehr bezeichnendes berichten...
    Ich war heute seit Äonen mal wieder beim Arzt, Einstellungsuntersuchung, und er hat festgestellt, dass ich einen viel zu hohen Ruhepuls (120) habe. Vor seiner Aussage hierzu hab ich nichts bemerkt, nach der Aussage hatte ich heute stundenlang Herzstolpern und -rasen, sowie Kopfschmerzen, und hab mir doch tatsächlich ein paar Stunden deswegen Gedanken gemacht, bis ich dann wieder, mir auf den Kopf hauend, in meinen "Normalmodus" gewechselt habe...

    AntwortenLöschen
  13. Diese psychischen Erkrankungen sind kein Wunder und anscheinend ein Phänomen der Eu...

    Wir sollten einfach die Eu abschaffen, dann kehren wir vielleicht wieder zur Normalität zurück.
    Dieses Konstrukt macht anscheinend weite Teile der Bevölkerung krank.
    Der Druck, der auf die Menschen ausgeübt wird, verbunden mit der Vergiftung durch Chemtrails, Aspartam, jodiertem Speisesalz usw. können nicht gesund sein.

    AntwortenLöschen
  14. Jop!
    Ein Spannender Eintrag ist hier:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Passiv-aggressive_Pers%C3%B6nlichkeitsst%C3%B6rung
    "Entstanden ist die Diagnose der passiv-aggressiven Persönlichkeit im 2. Weltkrieg, als Soldaten u. a. den Fronteinsatz verweigerten."

    Machste nicht wie "man" will, biste gaga...!
    http://www.youtube.com/watch?v=F9q9eD1rzTA

    Gruß Marc

    AntwortenLöschen
  15. @ Marc

    Da verstehst du etwas falsch!

    Passiv-aggresiv bedeutet, dass du und deine Mitmenschen darunter leiden, weil du deine Konflikte nicht klar benennst und danach handelst...

    Zum Beispiel:

    Du bist Soldat und behauptest du bist für den Krieg und machst alles für die Kameraden! Aber in Wirklichkeit fängst du an heimlich den Krieg zu sabotieren und bringst deine Kameraden in Gefahr, würdest das aber niemals zu geben!

    Das heißt du würdest niemals öfftenlich zu geben, dass du ein Kriegsgegner bist! Statt dessen gibst du etwas vor, was du nicht bist, ein treuer Soldat!

    AntwortenLöschen
  16. Hm.-
    Worum es mir ging, war dass "Krankheiten gemacht werden" die aber Begleitung eines natürlichen inneren Prozesses sind...
    Wahrscheinich war dies ein falsches Beispiel.

    Marc

    AntwortenLöschen
  17. Die ganze Geschichte der Psychiatrie und der Psychopharmaka ist doch voll von Beispielen, dass Krankheiten "gemacht" werden.
    Sämtlichen psychischen "Krankheiten" ist eines gemein: Man kann objektiv mit Tests keinen Erreger oder "Verursacher" nachweisen, es ist nur das Verhalten, das nicht so ist, wie es als "richtig" oder "normal" definiert wurde (von wem????). So kann man fast willkürlich Menschen als krank bezeichnen und ihnen Medikamente verordnen, die dann aber ganz klare Auswirkungen auf das Denken und die Psyche haben, so dass durch die Medikamente die Personen aus ihrer Normalität geholt werden: DAS ist meiner Meinung nach krank.
    Immer mehr Menschen machen beim System, das jetzt noch herrscht, nicht mehr mit - viele unbewusst, indem der Körper versagt, andere verhalten sich anders (burn out etc), weil die Diskrepanz zwischen dem natürlichen Rhythmus des Körpers und der Seele und der Realität zu gross wurde.
    Schuld daran ist das System.
    Es liegt an jedem einzelnen von uns, sich zu wehren und sich nicht einfach in das System einzufügen, wo man dahinter keinen Sinn erkennt.

    Ich bin daran, mir ein Zusammenleben auszudenken, welches für den Menschen eine natürliche Entfaltung ohne Zwänge und ohne Ängste ermöglicht, welches in vielen kleinen Komunen beginnen könnte - innerhalb der Komune gelten die neuen "Regeln", so dass die gewünschten Kriterien innerhalb schon gelebt werden können - gegen ausserhalb der Komune könnten vorerst noch alte Regeln zur Anwendung kommen, so weit ein Austausch mit ausserhalb sinnvoll und notwendig ist.
    Wenn mehr und mehr Menschen den Sinn einer solchen Komune und der Regeln innerhalb erkennen, könnten diese wachsen und das alte System langsam ersetzen.

    Mehr darüber vielleicht später.

    Alles Liebe

    Dani

    AntwortenLöschen
  18. @ Dani

    Das tragische daran ist, dass die wenigsten beim Psychiater oder Psychologen deutlich sagen, dass sie aus dem System aussteigen möchten und keine Lust mehr haben zu funktionieren...

    ...statt dessen drücken sie das in merkwürdigen Symptomen aus, die sie selbst nicht verstehen...

    AntwortenLöschen
  19. @ Anonym: Das ist so, weil es vielen nicht bewusst ist, dass es andere Möglichkeiten gibt, als die, welche die meisten in ihr Leben lassen. Jetzt ist die Zeit, wo sich dies ändert. Mehr und mehr Menschen erkennen, dass es nicht so sein muss, dass es andere Möglichkeiten gibt.

    Alles Liebe

    Dani

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen