20. Juni 2013

Sind die BEIDEN SÜSSEN nicht auch ein bisschen bedauernswürdig...

Bildquelle: Bildschirmkopie ObamaRede Tagesschau - klick zum vergrößern
... ja sogar ein bischen der Lächerlichkeit preisgegeben wie sie da so in Ihrem Aquarium bei über 35Grad sitzen und die "geladenen" Gäste mit bunten Fähnchen winken?

Kommentare:

  1. Pff - Kindergarten...

    So gehört sich das:
    http://www.zeit.de/politik/ausland/2013-06/brasilien-protest-sao-paulo

    ... und einige wundern sich was da los ist...

    *nurmalso*

    AntwortenLöschen
  2. Nicht hinter Gittern, sondern hinter Scheiben. Wie im Zoo.
    Eine Politbrut unter sich, fern des Volles.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau. Was soll man da noch sagen? Echsen lieben eben die Sonne. :o)

      Löschen
  3. ... und wenn wir sie dort drin lassen und doch füttern würden? Das Merkel macht sich ja ganz gut im Aquarium. Wir könnten noch Berlusconi hineinsetzen, er steht ja so auf Merkel :-)

    AntwortenLöschen
  4. nun ist es soweit ,das die damen und herren sich hinter panzerglas verstecken
    die liebe des volkes wird immer mehr ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das Papamobil vom alten Pabst wäre noch zu haben :-)

      Löschen
  5. Die Echsen sind am schönsten im Terrarium find ich. Da kann man sie bestaunen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie sitzen im Terrarium weil sie wissen was sie verdienen, grillt wäre am besten, es würde jetzt total passen, was für ein Show echt... und wir lassen uns von solche Ängstige Reptilien einschüchtern.

      Löschen
  6. Hallo! Für was war das Terrarium eigentlich gedacht?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... na damit sie vom Volk nicht angespuckt werden!

      Löschen
    2. Welches Volk? Ich denke, da war kein Volk im herkömmlichen Sinne. Das Publikum schien mir handverlesen und bestand wohl zu großen Teilen aus US-Staatsangehörigen, die in D leben. Sah für mich jedenfalls so aus.

      Löschen
  7. Marionetten-Theater hinter Glas.

    AntwortenLöschen
  8. Dabei war das Klatschvieh handverlesen, nehme ich an. Quasi Jubelperser reloaded. Übrigens war auch Claudia Roth dort zu sehen, wie sie ganz begeistert in die Hände klatschte, als Obama uns die Hucke voll log. Gestern noch völlig empört mit rotem Gesicht vom türkischen Tränengas, heute schon dem westlichen Diktatoren-Pendant zujubelnd. Diese Leute sind einfach nur peinlich.

    AntwortenLöschen
  9. Das Ameisenvolk.......... , ohne die Ameisen beleidigen zu wollen.

    AntwortenLöschen
  10. Obama könnte der Held unserer Tage werden, wenn er denn eine Politik machen würde, die seinen Worten gerecht wird. Er sprach einige male von Gerechtigkeit und Freiheit für jedes Individuum auf diesen Planeten. Doch die Realität sieht ja leider anders aus. Und Internetüberwachung? Na da werden hauptsächlich Adressen von Terroristen ausspioniert und außerdem werden dadurch Anschläge vermieden. Und Drohnen von Deutschland aus gesteuert? Natürlich nicht. Siehste denkt der deutsche Michel, wenn der Barack das sagt ist ja alles gut. Träum weiter...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wäre diese Show bei Stefan Raab und nicht im Bundeskanzleramt gelaufen, er hätte wohl Wasser ins Aquarium eingelassen :-)

      Löschen
  11. Lol, wie abgefahren ist das denn? Die Kabale-marionetten im Terrarium. Das gefällt mir! Daumen hoch! Auch ohne Fratzenbüchlein! So etwas nenne ich artgerechte Haltung!

    AntwortenLöschen
  12. Angst ist das Hauptmerkmal der Schwäche, denn die Schwäche regiert noch die Welt- als Weltregierung.

    AntwortenLöschen
  13. Das da überhaupt noch Menschen erscheinen und sich die "Märchen" anhören? Hmmmmm ........

    AntwortenLöschen
  14. Wie symbolisch diese " Mauern ". Diese Figuren haben sich schon sehr weit vom "Volk" entfernt;-) http://www.youtube.com/watch?v=Zl9L1XFCOVM

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. unglaublich diese Synchronitität mit dem Video von Thomas D, das ich spontan in den Beitrag von morgen (ab Mitternacht) einbauen musste. Wer es sich ansieht weiss was ich meine.

      Löschen
    2. "Synchronitität" :-) Vielleicht sind WIR ja doch alle EINES!!! Die Rede des Häuptling;-) http://www.youtube.com/watch?v=ibMfY1ymzZ4

      Löschen
  15. Man In The Mirror:-) Wenn Jackson das kann , dann können WIR das auch :-)
    http://www.youtube.com/watch?v=F9Nh84lfvW0

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) geomagnetischer Sturm (173) Wege aus dem Chaos (171) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (136) Blackout (135) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (118) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (103) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (90) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (49) Polarlichter (48) Prepper (45) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Erhellendes (38) Kriegsgefahr (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (36) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) Offroad/Survival (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (23) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (16) Russland (16) Maya (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Notgepäck (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Fluchtrucksack (8) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen