29. April 2011

QUANTENSPRUNG 2012 - Zusätzlicher Referent und Kooperationspartner als Survivaltrainer

Zubereitung von Chips aus Brennesseln
Kurz vor dem Auslaufen der Frühbucheroption (30.04.) und genau 5 Wochen vor Seminarbeginn freuen wir uns, einen neuen Referenten und künftigen Kooperationspartner des QUANTUM BUSINESS INSTITUTES zum wichtigen Thema Survival und Ernährung in der Natur ankündigen zu können. Der Gründer und Inhaber von ABENTEUER ÜBERLEBEN, Peter Wörner und sein Team werden uns am 2. Seminartag in die Geheimnisse der Ernährung aus Wald und Feld einweihen. (in der Praxis im Wald. nicht im Meetingraum)

Ferner werden wir mit unserem neuen Kooperationspartner noch diesen Sommer neue Seminare rund um das Thema Überlebenstraining anbieten. Dabei geht es immer um das Thema, wie bereite ich mich auf die bevorstehenden Umbrüche der kommenden 24 Monate rund um 2012 vor. Wie schütze ich mich und meine Familie, wo kann ich mich aus Wald und Wiese ernähren, was sind die effektivsten Verteidigungsmethoden, wie leiste ich Erste Hilfe bei Unfällen in der Natur. ZDF Dokumentation

Möglicherweise wird es auch ein Seminar geben, wie ich mich in Krisenfällen in der Großstadt verhalte und erfolgreich durchschlage. Wir freuen uns schon auf den ersten Seminarteil am 04. Juni und auf Ihr kommen.

Zu den Seminarinfos am 03. - 05. Juni 2011 geht es HIER. Und direkt zur Anmeldung HIER. Noch sind einige Plätze frei. Der Frühbucherpreis um 100 € zu sparen, läuft jedoch in Kürze aus.

PS:  Wer 200 € sparen möchte, bringt einfach 2 Vollzahler (auch Frühbucher) mit oder vermittelt diese und erhält eine Gutschrift von 200 € auf den eigenen Teilnahmepreis.

Kommentare:

  1. Was aber wenn die Geschehnisse um 2012 anders geartet sind ? Was, wenn eine selektive Pandemie für Ordnung im Zenit der Unordnung sorgen wird ? Sicher spielt die Sonne in diesem Fall auch eine Rolle, wie folgende Links darlegen:

    http://www.breadandbutterscience.com/SGMTA.pdf

    http://www.frbatlanta.org/filelegacydocs/wp0305b.pdf

    http://www.electric-fields.bris.ac.uk/geomagneticfields.pdf

    Hinzu kommt der Zusammenhang der UV-Strahlung und der DNA, sowie der Zusammenhang zwischen kosmischer Strahlung und dem Auftreten der Influenza, und der Zusammenhang zw. niedrigem Vitamin D-Gehalt im Körper und dem vermehrten Auftreten von Influenza und anderen Erkrankungen:

    http://www.vitamindcouncil.org/science/research/vitamin-d-and-influenza.shtml

    Gruß IP
    http://www.gold-dna.de

    AntwortenLöschen
  2. Dann hatten wir ein paar nette Tage mit gleichgesinnten netten Menschen und vielleicht etwas erlebt was wir im normalen Alltag nicht erleben. Erinnere mich da an einen meiner Feuerläufe vor ein paar Jahren. Tolle Gruppe, tolles w-end und eine Erfahrung was möglich ist ;-)

    Bin heute innerlich total unruhig. No idea why...

    Have a nice w-end...enjoy it

    LG Martin

    AntwortenLöschen
  3. weis gar nicht was die ganzen frührentner hier survivalen wollen, alles was vor 1977 geboren wurd geht ehh definitiv unter...eure ganze 2012 vermarktungs idiotie wird euch letztendlich nur noch mehr leiden lassen...

    AntwortenLöschen
  4. es gibt also einen stichtag, wer vorher geboren wurde wird eine krisensituation nicht überleben und wer später geboren wurde wird überleben???
    danke für die ausführliche erleuterung der hintergründe.....
    sowas würde ich auch nur als anonym schreiben.....

    AntwortenLöschen
  5. IP - dann sich wir auf alle Fälle auch vorbereitet :-) und hatten ein paar schöne tage.

    @ Anonym - Wir freuen uns immer wieder über konstruktive Beiträge :-) auch wenn sie kritisch sind.

    Gerade als Frührentner müssen wir uns vermarkten, damit wir 2012 noch als Kanonenfutter taugen. Und trainiert nutzen wir dann noch länger was. :-) Ihnen ein relaxtes WE. Entspannen Sie doch einmal ausführlich ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Nun gut...

    Ich sehe schon Zusammenhänge, wie ihn der Anonyme geschrieben hat. Vielleicht nicht ganz so beschnitten mit den Jahreszahlen... Aber wenn einer glaubt, der überlebenswichtige Medikamente braucht für die neuen Zeit nun mal eine Wo. vorgesort hat... (z.B. Insulin)- das gut übersteht...?! Weiß nicht.

    Vielleicht haben wir alle aber dann auch den Lochtkörperprozess durchgemacht...

    Gruß Marc

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Ihr lieben "Mitleidenden"(Sensitiven)-anm.@Anonym.;)
    Ich hatte Dienstag und Mittwoch extreme Energieschübe und räumte mein halbes Haus um.
    Gestern etwas schlapp und heute totaler physischer und psychischer knock out! Sehe grad eben Erdmagnetfeld -unsettled!
    Sind diese Angaben immer Zeitkorrekt,oder war gestern schon das Erdmagnetfeld instabil?
    Wo kann man sich sichere Angaben holen?
    Liebe Grüße,
    Christin

    AntwortenLöschen
  8. Christin hier gibt es die aktuellen NASA Infos (oft Minutenaktuell)
    http://www.n3kl.org/sun/noaa.html

    und hier das Magnetfeld ca. alle 15 Min http://www.swpc.noaa.gov/alerts/k-index.html

    AntwortenLöschen
  9. @christin

    für das geomagnetfeld würde ich diese seite empfehlen.

    http://www2.nict.go.jp/y/y223/simulation/realtime/index.html

    da kannst du live nachschauen also auch alle paar skunden neu laden wenn du das für nötig hälst *g*

    auch dort werden alle 15 min ein bild abgespeichert.

    wenn du das fühlst was ich denke solltest du das pressure bild genauer im auge behalten ;)

    wenn das geofeld sich verändert (was sehr oft der fall ist) merke ich nichts. aber bei eienr veränderung des pressure bildes könnte eine mögliche reaktion vorhanden sein (zumindest bei mir)
    bin mir noch nicht 100% sicher und beobachte das ganze noch weiter bei mir. bisher also nur reine theorie mit ein paar zufälligen übereinstimmungen.

    ich hoffe du findest antworten und kannst was genaueres dazu sagen.

    mfg
    bop

    AntwortenLöschen
  10. Vielen lieben Dank für die Hinweise.
    Ich konnte feststellen das mein totaler Knock out exakt genau an diesen Tagen stattgefunden hat, wo die Pressure Bilder nichts "Rotes" am Magnetfeld gezeigt haben. Meine Energieschübe Di und MI sind leider nicht mehr nach zu verfolgen.
    Offensichtlich bin ich extrem sensibel,manchmal reagiere ich auch mit Schwindel bei Storm.
    Hoffentlich ist das alles bald durch.

    Wenn das Bewusstsein erhöht wird,erfährt man z.Z.noch stärkere Getrenntheit von seinen Mitmenschen,zumindest gehts mir so.Heuul!

    L.G.C
    Christin

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen